26M
Zeitmanagement für Bauleiter
Praktische Hilfen für Bauleiter, die vielfältigen Aufgaben leichter und besser zu bewältigen
Termin / Ort07.03.2019 I 09:00 - 16:00 Uhr I Dresden
Zielstellung

Bauleiter haben bei der Baustellenabwicklung eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen und sind dabei einem hohem Kosten- und Termindruck ausgesetzt.

 

Das Seminar gibt konkrete Anleitungen und praktische Hilfestellungen, wie die tägliche Aufgabenflut systematischer und zeitsparender bewältigt werden kann. Dabei können die Teilnehmer von den langjährigen Erfahrungen des Referenten in der Abwicklung von Bauvorhaben profitieren. 

Inhalt

Zeitfresser für Bauleiter

  • Aufzeigen der Ausgangssituation
  • wesentliche Zeitfresser ins Bewusstsein rufen
  • Ursachen ermitteln und Erkenntnisse ableiten

Persönliche Arbeitstechniken

  • Grundsätzliche Regeln
  • Verwendung einfacher Hilfsmittel
  • Arbeits- und Aufgabenplanung
  • Handakte für den Bauleiter

Optimiertes Zeitmanagement für die Baustelle

  • Systematisches Vorgehen bei der Baustellenabwicklung

Zusammenarbeit mit dem Polier

  • Bestandsaufnahme der Zusammenarbeit Bauleiter – Polier mit ableiten von Erkenntnissen und Konsequenzen
  • das Bermuda-Dreieck der Baustelle
  • Bauleiter und Polier = das Kernteam der Baustelle
  • die Aufgaben von Bauleiter und Polier
  • systematische Zusammenarbeit von der Baustellenübernahme bis zur Abnahme

Systematischer und zeitsparender Umgang mit den Projektbeteiligten

  • Zusammenarbeit mit Bauherr/AG, Bauleitung des AG, Planer und Nachunternehmer
  • Umgang mit Nachträgen

Besprechungen - vom Zeitfresser zum Nutzen bringenden Instrument

  • Grundsätzliche Regeln für Besprechungen (Einberufung, Durchführung u. Nachbereitung)
  • Baubesprechung mit AG (Jour fixe)
  • interne Baustellenbesprechung
  • regelmäßige Bauleiter- und Polierbesprechung

Problemlösungstechnik

  • Systematische Vorgehensweise zur Lösung von Problemen

Umgang mit den vielen unvorhergesehenen Ereignissen auf der Baustelle

  • Ursachen
  • Grundregeln für den Bauleiter
  • Umgang mit Störungen
TeilnehmerkreisBau- und Projektleiter, Baustellenführungspersonal, junge Bauingenieure und Poliere aus Bauunternehmen
Teilnehmergebühr360,- € / 270,- €*
(inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen u. Getränke)
VeranstaltungsortBauakademie Sachsen
Standort Dresden

Neuländer Straße 29
01129 Dresden
Anmeldeschluss:

Referent/en

Dipl.-Ing. Wolfgang Koczelniak

Koczelniak Consulting
Herr Koczelniak verfügt über eine 35-jährige Berufserfahrung in mittelständischen Bauunternehmen vom Bauleiter bis zum langjährigen Geschäftsführer in fast allen Sparten der Branche. Er berät Bauunternehmen, coacht u. a. junge Bauleiter und vermittelt sein Wissen in zahlreichen Seminaren.

Ansprechpartner

Ulrich Werner
Direktor Bauakademie Sachsen

0351 7957497-13