15T
Versteckte Kosten - Reduzierung der Kosten für Bau- und Abbruchabfälle
Termin / Ort06.02.2019 I 09:00 - 13:00 Uhr I Magdeburg
Zielstellung

Die Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen wird durch eine Anzahl an Gesetzen stetig komplexer und führt zu einem steigenden finanziellen und bürokratischen Aufwand. Dieser Zustand hat sich zu einem relevanten Einflussfaktor bei der Kalkulation entwickelt. Das Seminar zeigt Ihnen, wie man Kosten für die Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen reduzieren kann. Ihnen werden u. a. die relevanten gesetzlichen Vorgaben aufgezeigt und welche Möglichkeiten Building-Information-Modeling-Ansätzen (BIM) beim Rückbau und der Entsorgung eröffnet. Das Seminar soll Sie unterstützen, die zukünftigen Herausforderungen bei der Entsorgung von Bau- und Abbruchabfällen zu meistern und die Kosten zu reduzieren.

Inhalt
  • Erläuterung der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Herausforderungen beim Umgang mit Bau- und Abbruchabfällen sowohl auf Seite der Auftraggeber als auch der Entsorger
  • Hinweise zur Ausschreibung und Nachtragsmanagement
  • Kosten und Risiken minimieren
  • Chancen und Visionen von BIM in der Bauabfallentsorgung
  • rechtliche Vorgaben an die Erfassung von Abfällen auf der Baustelle
  • Praxisbeispiele zum Umgang mit Bauabfällen
TeilnehmerkreisBauunternehmer, Bau- und Projektleiter, Poliere, Kalkulatoren und Abrechner sowie Handwerksmeister aus Bauunternehmen und Ingenieurbüros
Teilnehmergebühr160,- € / 120,- €*
(inkl. Seminarunterlagen, Imbiss, Getränke)
VeranstaltungsortBauakademie Sachsen
Standort Magdeburg

Lorenzweg 56
39128 Magdeburg
Anmeldeschluss:

Referent/en

Hartmut Winck

Tönsmeier Entsorgungsdienste GmbH

Ansprechpartner

Andrea Heße
Leiterin Weiterbildung

0391 28965-12