32T

Unterweisung der Beauftragten Person für Gefahrgut in Unternehmen

Termin / Ort 03.04.2020 I 09:00 - 15:00 Uhr I Leipzig
Zielstellung

Schulung als Beauftragte Person Gefahrgut nach Kap. 1.3 ADR

 

Die Schulung richtet sich an Personen, die als weisungsbefugtes Personal in Unternehmen die Pflichten der Beauftragten Person für Gefahrgut inne haben oder übernehmen sollen.

Inhalt
  • Nationale/Internationale Vorschriften Gefahrgut
  • Aufgaben und Pflichten / Pflichtenverteilung
  • Ausnahmeregelungen nach der „Handwerkerregelung“ für das Baugewerbe
  • Ladungssicherung und Gefahrgut
  • Umgang und Lagerung von Gefahrstoffen im Betrieb
  • Grundlagen der Abfallentsorgung als gefährlicher Abfall
Teilnehmerkreis SIGE-Koordinatoren mit Zertifikat, Bauleiter und bauleitendes Personal, Planer, Meister, Poliere aus Bauunternehmen und Ingenieurbüros
Teilnehmergebühr 280,- € / 210,- €* inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen u. Getränke

Die mit einem Stern(*) gekennzeichnete Teilnehmergebühr gilt für Mitgliedsunternehmen folgender Institution/en:

  • Architektenkammer Sachsen
  • Bauindustrieverband Ost e. V.
  • Ingenieurkammer Sachsen
  • Sächsischer Baugewerbeverband e. V.

Veranstaltungsort Bauakademie Sachsen
Standort Leipzig
Heiterblickstraße 35
04347 Leipzig
Anmeldeschluss:

Referent/en

Referententeam
Marc Utracik

USfG Utracik-Service für Gefahrgut/Schulungszentrum

Ansprechpartner

Anja Feldmann
Bereichsleiterin Weiterbildung

0341 24557-31