43M

Kommunikationshürden mit Planungspartnern und geschickter Umgang mit Auftraggebern
Aufbauseminar zum Modul 3 des Zertifizierten Bauleiters

Termin / Ort 01.04.2020 I 09:00 - 16:00 Uhr I Leipzig
Zielstellung

In diesem Seminar soll ein Bewusstsein für mögliche Kommunikationshürden geweckt werden. Aus diesen Erkenntnissen lassen sich Strategien entwickeln, um einen win-win-Informationsaustausch wahrscheinlicher zu machen. Sie lernen, wie Sie mit Missverständnissen und Konfrontationen in Konfliktsituationen umgehen können, um daraus Kraft und Argumente für eine zieldienliche Lösung im Interesse aller Parteien zu fokussieren. Lernen Sie, durch die Akzeptanz und das Erwarten von Restriktionen, die Sie nicht beeinflussen können, sich auf das Machbare auszurichten und das, was Sie aktiv gestalten können. Lernen Sie, ein geschätzter Verhandlungs- und Kommunikationspartner zu werden.

Inhalt
  • Welche Sprache sprechen die Kommunikationspartner?
  • Was ist der Unterschied zwischen Information und Kommunikation?
  • Kann man sich gegenseitig verstehen?
  • Bewusst und unbewusst: „Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick)
  • Menschenkenntnis: Persönlichkeitstypen und deren Bedürfnisse
  • Verhandlungsstrategien: wann gilt eine Verhandlung als erfolgreich?
  • „Richtig“ entscheiden
  • Innere Sammlung und Praktizieren von Achtsamkeit als ideale Einstimmung für Meetings und Verhandlungen
  • Hilfreiche Techniken für einen professionellen und zieldienlichen Umgang im Sinne einer Lösung
  • Checklisten zur Vorbereitung von Meetings
Teilnehmerkreis Sekretärinnen, Führungskräfte, Berufsanfänger, techn. und kfm. Führungskräfte, Geschäftsleitung, Büro- und Verwaltungspersonal, Projektleiter, Assistenten der Geschäftsleitung, Bau- und Projektleiter, kfm. Führungskräfte, Poliere, kfm. Mitarbeiter, Hoch- und Ausbau, Management, Bauleitung/Poliere, Erd- und Tiefbau, Planung, Baubetrieb, Recht, Technik, Nachträge
Teilnehmergebühr 320,- € / 240,- €*
(inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen u. Getränke)
Veranstaltungsort Bauakademie Sachsen
Standort Leipzig
Heiterblickstraße 35
04347 Leipzig
Anmeldeschluss:

Referent/en

Michael Baar

MBCS - Management, Beratung, Coaching, Seminare
Michael Baar ist als Coach und Therapeut tätig. Sein Fokus liegt auf folgenden Zielen: Übernahme von Eigenverantwortung, Verbesserung der Teamfähigkeit, Kompetenzentwicklung für den Umgang mit Konflikten und Stress, Entwicklung von Führungsqualitäten, Praxis einer wertschätzenden Unternehmenskultur.

Ansprechpartner

Anja Feldmann
Bereichsleiterin Weiterbildung

0341 24557-31