57M

IT-Sicherheit im Planungs- und Bauablauf

Termin / Ort 31.03.2021 I 09:00 - 16:00 Uhr I ÜAZ Leipzig
Zielstellung

IT-Sicherheit für Unternehmen. Was Sie als Architekt / Ingenieur / Planer über IT-Sicherheit wissen sollten.

Hackerangriffe – sogenannte Cyberattacken – auf Architekten- und Ingenieurbüros sind in allen Medien präsent. Das Thema Cyberkriminalität nimmt im Zuge einer immer weiter digitalisierten Welt stark zu. Insbesondere die Bereiche, bei denen sensible Daten verwandt werden, bergen ein hohes Risiko.

Im Rahmen des Seminars sollen mögliche Gefährdungen aufgezeigt, der Prozess für ein effektives IT-Risikomanagement vorgestellt sowie ein exemplarischer Maßnahmenkatalog für den Umgang mit Risken im Planungs- und Bauablauf erarbeitet werden, der rechtliche, organisatorische und technische Elemente für eine effektive Risikobehandlung beinhaltet.

Inhalt

Aufzeigen möglicher Gefährdungen

IT-Risikomanagement

Erarbeitung eines exemplarischen Maßnahmenkatalog für den Umgang mit Risken im Planungs- und Bauablauf nach

  • rechtlichen Elementen
  • organisatorischen Elementen
  • technischen Elementen

Effektive Risikobehandlung 

Teilnehmerkreis Architekten und Ingenieure aus Architektur- und Ingenieurbüros, Bau- und Projektleiter, Bauleiter und bauleitendes Personal, Bauunternehmer, Büro- und Verwaltungspersonal, Geprüfte Meister, Geprüfte Poliere und Geschäftsführer aus Bauunternehmen, Handwerksunternehmen und Immobilienverwaltungen
Teilnehmergebühr 370,- € / 280,- €* inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen u. Getränke

Die mit einem Stern(*) gekennzeichnete Teilnehmergebühr gilt für Mitgliedsunternehmen folgender Institution/en:

  • Architektenkammer Sachsen
  • Bauindustrieverband Ost e. V.
  • Ingenieurkammer Sachsen
  • Sächsischer Baugewerbeverband e. V.

Veranstaltungsort Bau Bildung Sachsen e. V.
ÜAZ Leipzig
Heiterblickstraße 35
04347 Leipzig
Anmeldeschluss:

Referent/en

Referententeam
Herr Karl-Heinz Reis ist IT Service Manager v2, ITIL® Expert v3 sowie ITIL®4 Managing Professional. Er ist über PeopleCert als ITIL® Trainer für alle ITIL® Module akkreditiert. Weitere ITIL®- Schwerpunkte sind Initial Workshops, IT-Process Assessments, ITIL® Readiness Assessments, Organizational Change Management sowie die Einführung von ITSM Prozessen in Unternehmen. Neben seiner Tätigkeit im Umfeld ITSM beschäftigt sich Herr Reis seit über zwanzig Jahren intensiv mit den Thematiken IT-Governance, IT-Risikomanagement, IT-Sicherheit sowie IT Compliance (GRC). Er hat auch in diesem Umfeld eine Vielzahl von Projekten erfolgreich geleitet und umgesetzt. Er ist nach der Norm ISO 27001 zertifiziert und bei EXIN als Trainer für ISO 27001 akkreditiert.

Ansprechpartner

Anja Feldmann
Bereichsleiterin Weiterbildung

0341 24557-31