2T
Für die Tonne? Neue Gewerbeabfallverordnung gilt seit August 2017 - was bedeutet das für Bauunternehmen?
Termin / Ort15.11.2018 I 10:00 - 14:00 Uhr I Halle/Holleben
Zielstellung

Die Verordnung über die Bewirtschaftung von gewerblichen Siedlungsabfällen und von bestimmten Bau- und Abbruchabfällen (Gewerbeabfallverordnung - GewAbfV) wurde mit Datum 18. April 2017 novilliert und ist am 01. August 2017 in Kraft getreten. Das Seminar informiert Sie über die wesentlichen Neuregelungen.

Inhalt

Wesentliche Neuregelungen für Abfallerzeuger - Was ist zu beachten

  • Änderungen in der GewAbfV
  • Wie minimiere ich den bürokratischen Aufwand
  • Pflichtenkaskade
  • Rechtsbegriffe
  • praxisbezogene Hinweise zur Umsetzung
TeilnehmerkreisBauleiter und bauleitendes Personal, Bauunternehmer, Geschäftsführer, Handwerksmeister,
Teilnehmergebühr90,- € / 70,- €*
(inkl. Seminarunterlagen, Imbiss, Getränke)
VeranstaltungsortBauakademie Sachsen
Standort Halle/Holleben

Südstraße 4a
06179 Halle/Holleben
Anmeldeschluss:

Referent/en

Referententeam

Ansprechpartner

Kerstin König
Leiterin ABZ BAU Holleben

0345 6134-501