2M
Digitalisierung von Baustellen - Auswirkungen der "digitalen Baustelle 4.0" auf die Bauindustrie in Deutschland
Termin / Ort07.05.2019 I 10:00 - 14:00 Uhr I Leipzig
Zielstellung

Sicherlich haben Sie den Begriff „Digitale Baustelle 4.0“ in letzter Zeit schon sehr häufig gehört. Auf Fachmessen nimmt die „Digitale Baustelle 4.0“ einen immer größeren Bereich ein und auch Ausschreibungen und Auftragsvergaben werden immer öfter mit dem Begriff in Verbindung gebracht.

 

Deshalb stellen sich viele Bauunternehmen berechtigte Fragen wie:

 

·         „Betrifft uns das Thema auch?“

·         „Sollten wir uns schon jetzt damit beschäftigen oder lieber noch warten?“

·         „Was wird uns das kosten?“

·         „Wird damit der Verwaltungsaufwand für uns höher?“

·         „Welche Risiken und Potenziale wird uns diese Entwicklung bringen?“

·         „Können wir durch eine Optimierung der Abläufe unseren Fachkräftemangel kompensieren?“

 

Diese und andere Fragen werden wir Ihnen beantworten! 

 

Die Informationsveranstaltung wird das Thema „Digitale Baustelle 4.0“ markenübergreifend betrachten. Von den bekannten Herstellern werden unterschiedliche Vertreter vor Ort sein und über die Entwicklung der digitalen Baustelle aus Firmensicht berichten.

 

Ziel soll es sein, neue Impulse zu geben, Unsicherheiten zu beseitigen und gegeben falls Ihren individuellen Schulungsbedarf festzustellen. 

Inhalt
  • Auswirkungen der „digitalen Baustelle 4.0“ auf die Bauindustrie in Deutschland - was verbirgt sich dahinter und was will man damit erreichen?
  • Werden sich Ausschreibungen verändern und warum?
  • Konsequenzen für klein- und mittelständische Unternehmen
  • Veränderung von Maschineneinsätzen und Betriebsabläufen
  • neue politische Vorgaben: bspw. digitale Ausschreibungen
  • personelle Entwicklung in den Baufirmen: Überalterung und Qualifizierungsbedarf
  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis
  • Diskussion und Fragen

Referententeam:

Dipl.-Ing. Bernd-Frank Haschke

 

TeilnehmerkreisBau- und Projektleiter aus Bauunternehmen, Architektur- und Ingenieurbüros und Immobilienverwaltungen, Bauleiter, Geschäftsführer, Geprüfte Poliere
Teilnehmergebühr90,- € / 70,- €*
(inkl. Seminarunterlagen, Getränke)
VeranstaltungsortBauakademie Sachsen
Standort Leipzig

Heiterblickstraße 35
04347 Leipzig
Anmeldeschluss:

Ansprechpartner

Anja Feldmann
Bereichsleiterin Weiterbildung

0341 24557-31