19T

Abdichtungen, innen und außen, schwarz und weiß
Neue Normen - alte Probleme

Termin / Ort 26.01.2021 I 09:00 - 16:00 Uhr I Leipzig
Zielstellung

Ausgehend von einem Überblick über Grundlagen und Anforderungen werden typische Abdichtungsprobleme vorgestellt, analysiert und Hinweise auf richtige Ausführungen gegeben. Anhand von Grundlagenanalysen und Schadensfällen wird gezeigt, wie problembehaftete Planungen und Ausführungen zu vermeiden sind, um zielsicher einen dauerhaft fehlerfreien Umgang mit schwarzen Abdichtungen und der WU- Bauweise zu erreichen.

Inhalt

Grundlagen Abdichtungen

  • viele neue Materialien – viele Irrungen
  • aus Mängeln werden Schäden
  • allgemein anerkannte Regeln der Technik (aaRdT) gegenüber Stand der Technik (SdT) 

Innenabdichtungen

  • DIN oder Merkblätter?
  • Nassräume, Feuchträume, Bäder, Duschen: was gilt?
  • typische Schäden
  • notwendige Details 

Innen und außen: Balkone und Terrassen

  • Planungsgrundlagen - Wasserableitungsprinzip
  • Sanierung und Neukonzeption
  • Schwellen und Austritte
  • Brüstungen und Detailausbildungen 

Flachdächer

  • Neukonzeption und Sanierung
  • Warmdach/Umkehrdach
  • WU Dächer 

Keller

  • Altbau und Neubau
  • Dicht oder nicht dicht – Anforderungen und Möglichkeiten
  • Schwarze Abdichtungen: Bahnen oder gespachtelt
  • WU Beton
  • Grundlagen, Anforderungen, Entwurfskonzepte
  • Frischbetonverbundfolie
Teilnehmerkreis Architekten und Ingenieure, Bau- und Projektleiter, Bauüberwacher und Planer, die mit Abdichtungen zu tun haben, Mängel bereits in der frühen Projektphase vermeiden wollen und insofern eine Wissensauffrischung wünschen und zudem über geltende Anforderungen und Verwirrungen am Abdichtungsmarkt aufgeklärt werden wollen.
Teilnehmergebühr 400,- € / 300,- €* inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen u. Getränke

Die mit einem Stern(*) gekennzeichnete Teilnehmergebühr gilt für Mitgliedsunternehmen folgender Institution/en:

  • Architektenkammer Sachsen
  • Bauindustrieverband Ost e. V.
  • Ingenieurkammer Sachsen
  • Sächsischer Baugewerbeverband e. V.

Veranstaltungsort Bauakademie Sachsen
Standort Leipzig
Heiterblickstraße 35
04347 Leipzig
Anmeldeschluss:

Referent/en

Referententeam
Prof. Dr.-Ing. Manfred Puche

P² Ingenieurbüro Puche
Von 1999 bis 2012 Professor für Bauverfahrenstechnik an der HWR Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin am Fachbereich Duales Studium. Seit 2001 für das Fachgebiet „Schäden an Gebäuden“ öffentlich bestellt und vereidigt. Schadens- und Gerichtsgutachten mit 3 Mitarbeitern, Schwerpunkt in Berlin.

Ansprechpartner

Ulrich Werner
Direktor Bauakademie Sachsen

0351 7957497-13