2SK
Baukauffrau/Baukaufmann
Teil 1 des Baufachwirtes IHK - berufsbegleitend -
Termin / Ort10.11.2017 - 17.02.2018 I freitags 13:00 - 19:00 Uhr samstags 08:00 - 15:00 Uhr I Dresden
Dauer: 180 Unterrichtsstunden bzw. 22.5 Tage
Zielstellung

Baukaufleute erledigen alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten innerhalb eines Bauunternehmens und sorgen dafür, dass die betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse reibungslos funktionieren. 

Dieser Lehrgang wendet sich an technische, gewerbliche oder kaufmännische Mitarbeiter vorwiegend aus kleinen und mittleren Bauunternehmen, welche keine oder nur geringe Vorkenntnisse in baukaufmännischen Tätigkeiten haben. Besonders geeignet ist der Lehrgang auch für die "mitarbeitende Ehefrau" in Kleinunternehmen.

Darüber hinaus haben Mitarbeiter eines Bauunternehmens mit einem kaufmännischen Berufsabschluss die Möglichkeit, hier den Fortbildungsabschluss als "Baukaufmann" zu erwerben. Dieser stellt den Teil 1 der Qualifizierung zum "Baufachwirt" (IHK) dar. Der Lehrgang "Baukauffrau/-mann" ist also die Zugangsvoraussetzung der Folgequalifizierung zum "Baufachwirt" (IHK).
 

Inhalt
  • Bauunternehmensführung und –organisation (2 Tage)
  • Finanz- und Rechnungswesen des Bauunternehmens (9Tage) 
  • baubetriebliches Personalwesen (3Tage)
  • Angebotsbearbeitung und Baupreiskalkulation (2Tage)
  • Material- und Gerätewirtschaft, Fremdleistungen (NU)  (4Tage)
  • volkswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen in der Bauwirtschaft (2,5Tage)    

 

Zur Unterstützung der Weiterbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern möchten wir Sie mit nachfolgendem Link auf Fördermöglichkeiten hinweisen. 

 

Fördermöglichkeiten

 

Sehr gern beraten wir Sie darüber.
 

Bei Bedarf können Übernachtungsmöglichkeiten vermittelt werden.

Teilnehmerkreistechnische Mitarbeiter, Einkäufer, kaufmännische Mitarbeiter, Kalkulatoren und Abrechner, Poliere
Teilnehmergebühr1690,- € / 1270,- €*
(inkl. Seminarunterlagen)
VeranstaltungsortBauakademie Sachsen
Standort Dresden

Neuländer Straße 29
01129 Dresden
Anmeldeschluss:

Referent/en

RA Peter Brand

Sächsischer Baugewerbeverband e. V., Geschäftsstelle Dresden
Geschäftsführer und Rechtanwalt im Sächsischen Baugewerbe-verband e.V., Geschäftstelle Dresden, langjähriger Referent auf den Gebieten Arbeits- und privates Baurecht, Mitglied im Prüfungsaus-schuss Polierausbildung der IHK Dresden, ehrenamtlicher Richter bei der Vergabekammer des Bundes (Bundeskartellamt)
Prof. Dr. Siegmar Kloß

Sachverständiger für Baukalkulation und Bauabrechnung
Prof. Dr. habil. Siegmar Kloß verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf allen Gebieten der Baubetriebswirtschaft, langjährige praktische Tätigkeit in Bauunternehmen, Lehre, Beratertätigkeit und Publikationen. Ehrenmitglied des Sächsischen Bauindustrieverbandes und leitete bis 2005 dessen Arbeitsausschuss
Betriebswirt (WA) Frank Köber

Personal- und Unternehmensberatung
Dipl.-Ing. Evelin Lochner

BFW Bau Sachsen e. V., ÜAZ Dresden
Dipl.-Ing. oec Christina Matho-Müller

Betriebswirtschaftliches Servicebüro Matho-Müller
RA Hubertus Nelleßen

Bauindustrieverband Sachsen/Sachsen-Anhalt e. V., Geschäftsstelle Dresden
Geschäftsführer und Rechtsanwalt im Bauindustrieverband Sachsen/Sachsen-Anhalt e.V., Geschäftsstelle Dresden, Lehrbeauftragter an der TU Dresden, langjähriger Referent auf den Gebieten Arbeits- und Baurecht
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Otto

Technische Universität Dresden Institut für Baubetriebswesen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Jens Otto hat am 01.05.2017 die Professur für Baubetriebswesen an der Fakultät Bauingenieurwesen sowie die Leitung des gleichnamigen Instituts übernommen. Er studierte Bauingenieurwesen an der TU Dresden und der City University London sowie Wirtschaftsingenieurwesen an der FernUniversität Hagen. Nach seinem Studium war Prof. Otto als Projektleiter in einem international agierenden Planungsbüro angestellt. Anschließend promovierte er und war mehr als zehn Jahre in technischen und kaufmännischen Führungspositionen großer Bauunternehmen, zuletzt bei der Ed. Züblin AG, tätig. Durch seine langjährigen Berufserfahrungen im operativen Baugeschäft sowie damit verbundenen Aufgabenschwerpunkten besitzt Prof. Otto eine umfassende ingenieurtechnische und betriebswirtschaftliche Expertise in der Bauunternehmensführung sowie dem Bauprojektmanagement. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in Periodika ist Prof. Otto Mitautor der Fachbücher Baustelleneinrichtung, Baubetrieb Praxis kompakt und dem Leitfaden Instandhaltung 2011 und 2013 der RealFM.
Dipl.-Ing. paed. Axel Puhlmann

BFW Bau Sachsen e. V., ÜAZ Dresden

Ansprechpartner

Mario Sachse
Bereichsleiter Weiterbildung

0351 20272-35