18M
Aufmaß und Abrechnung von Bauleistungen nach VOB/C im Tiefbau - Grundkurs
Termin / Ort06.02.2018 - 07.02.2018 I 09:00 - 16:00 Uhr I Leipzig
Dauer: 16 Unterrichtsstunden bzw. 2 Tage
Zielstellung

Die Ursachen hoher Außenstände sind unter anderem auch im eigenen Unternehmen zu suchen. Je knapper die Baupreise kalkuliert werden, desto weniger können es sich die Bauunternehmen heute erlauben, oberflächlich oder gar fehlerhaft beim Aufmaß der Bauleistungen und bei der Abrechnung vorzugehen.

 

Dieses Seminar ist vor allem praxisorientiert. Die Beispiele und Übungen sollen die Teilnehmer dazu befähigen, in der Zukunft möglichst fehlerfrei zu arbeiten und auch Nachtragspotenzial zu erkennen.  Ziel des Seminares ist es, gerade für den Straßen-, Tief- und Kanalbauer, eine durchgängige Methodik der Abrechnung zu vermitteln und zu vertiefen. Das Werkzeug "Abrechnung" und "Kalkulation" fachgerecht zu dokumentieren und aufzubereiten wird anhand praktischer Beispiele aufgezeigt. Der Teilnehmer soll erkennen, wie wichtig die baubegleitende Abrechnung bis hin zur Schlussrechnung für den weiteren vertraglichen und wirtschaftlichen Ablauf der Baustelle ist und wie die Schnittstelle vom Kanalbau zum Straßenbau erfolgen muss.

Inhalt
  • ATV, Vergütungsanspruch
  • fehlerhafte Ausschreibungsunterlagen
  • Sicherung von Vergütungsansprüchen
  • gemeinsames Aufmaß
  • formelle und inhaltliche Ansprüche an die Abrechnung
  • Soll-Ist-Vergleich
  • Verhalten im Umgang mit dem Auftraggeber
  • allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art
  • Aufmaß und Abrechnung einfacher Baugruben mit/ohne Aussparungen
  • Aufmaß und Abrechnung von Leitungsgräben im Kanal- und Rohrleitungsbau
  • individuelle Fragen und Diskussion


Zum Seminar bitte die aktuelle VOB - Vergabe und Vertragsordnung für Bauleistungen und Formelsammlung mitbringen.

TeilnehmerkreisBauleiter, Poliere, Abrechner, bauleitendes Personal
Teilnehmergebühr740,- € / 550,- €*
(inkl. Seminarunterlagen, Mittagessen u. Getränke)
VeranstaltungsortBauakademie Sachsen
Standort Leipzig

Heiterblickstraße 35
04347 Leipzig
Anmeldeschluss:

Referent/en

Cord Remme

Inhaber und Geschäftsführer des Ingenieurbüros projekt-bau
Herr Remme war 25 Jahre in der Freien Wirtschaft im Bausektor tätig und von 1987 bis 2002 in leitender Stellung in einer Mittelständischen Baugesellschaft angestellt. Seit 2002 ist Herr Remme Inhaber und Geschäftsführer des Ingenieurbüros „projekt - bau“. Allgemeine Bauberatung, das Nachtragsmanagement sowie gestörte Bauabläufe und die jeweils dazugehörigen Gutachten sind ein Schwerpunkt des Sachverständigenarbeit von "projekt-bau".

Ansprechpartner

Patrick Lesser
Leiter ÜAZ Leipzig

0341 24557-34