9F
Dresdner Stahlbaufachtagung 2015 - Stahl- und Verbundkonstruktionen im Hoch- und Brückenbau
Termin / Ort26.03.2015 I 08:30 - 17:00 Uhr I Dresden
Dauer: 9 Unterrichtsstunden bzw. 1 Tage
Zielstellung

Die diesjährige Dresdner Stahlbaufachtagung beinhaltet die Themenschwerpunkte Geschossbau in Stahl- und Verbundbauweise, Dach- und Wandsysteme in Stahlleichtbauweise und den Brückenbau.

 

Neben der Entwicklung und Anwendung Europäischer Bemessungs- und Ausführungsnormen werden in den einzelnen Beiträgen Trends, wie die Nachhaltigkeit und Ökobilanzierung von Tragkonstruktionen oder die Nachrechnung und Instandsetzung bestehender Bauwerke, aber auch Ergebnisse aktueller Forschungsvorhaben vorgestellt. Dazu gehören z. B. das dynamische Verhalten von Eisenbahnbrücken mit Schotterbett, die Anwendung des Bauwerksmonitorings zur Beurteilung bestehender Brückenbauwerke und der Einsatz der Feuerverzinkung als Korrosionsschutz für ermüdungsbeanspruchte Brücken mit kurzer und mittlerer Spannweite.

 

Wie in den vergangenen Jahren tragen ausgewiesene Referenten zu den jeweiligen Fachthemen vor und stellen ihre Manuskripte im Tagungsband zur Verfügung. Die Fachtagung richtet sich an Planungsbüros, Baufirmen, Ingenieure und Konstrukteure sowie alle Personen, die sich inhaltlich und praxisorientiert mit den Europäischen Regelwerken sowie den technischen Entwicklungen zur Bemessung, Ausführung und Instandsetzung von Stahl- und Verbundkonstruktionen auseinandersetzen möchten.

Inhalt

08:30   Anmeldung / Tagungsunterlagen

09:00   Begrüßung

            Prof. Dr.-Ing. Richard Stroetmann

            Technische Universität Dresden

            Dipl.-Ing. Ralf Luther

            Vizepräsident des Deutschen Stahlbauverbandes (DSTV)

 

            Moderation Themenkomplex

            Dr.-Ing. Gregor Nüsse M.Sc.

            FOSTA - Forschungsvereinigung Stahlanwendung e. V., Düsseldorf

 

09:10   Bemessung und Konstruktion von Deckensystemen in

            Stahl-Beton-Verbundbauweise

            Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Kurz

            Technische Universität Kaiserslautern

 

09:50   Nachhaltigkeit von Stahl- und Verbundkonstruktionen für

            Bürogebäude

            Prof. Dr.-Ing. Richard Stroetmann

            Technische Universität Dresden

 

10:30   Kaffeepause

 

11:00   Europäische Normung und Konstruktion von Dach- und

            Wandsystemen

            Dr.-Ing. Ralf Podleschny

            IFBS Industrieverband für Bausysteme und Metallleichtbau, Krefeld

 

11:40   Neue Europäische Normen für den Metallleichtbau: Bemessung

            von Dach- und Wandsystemen

            Dr.-Ing. Thomas Misiek

            Breinlinger Ingenieure Tuttlingen

 

12:20   Mittagessen

 

13:20   Ausführung von Dach- und Wandsystemen mit

            Projektbeispielen

            Dipl.-Ing. Hagen Urban

            Züblin Stahlbau, Hosena

 

14:00   Ausgewählte Problemstellungen zur Ermüdung sowie zur

            Modellbildung des dynamischen Verhaltens von

            Eisenbahnbrücken

            Prof. Dr.-Ing. Josef Fink

            Technische Universität Wien

 

14:40   Kaffeepause

 

15:10   Nachrechnung und Instandsetzung von Stahl- und

            Verbundbrücken

            Prof. Dr.-Ing. Karsten Geißler

            Technische Universität Berlin

 

15:50   Feuerverzinken im Brückenbau

            Prof. Dr.-Ing. Dieter Ungermann, Dipl.-Ing. Dennis Rademacher

            Technische Universität Dortmund

 

16:30   Fertigung und Montage von Stahl- und Verbundbrücken

            Prof. Dr. sc. techn. Klaus Thiele

            Technische Universität Braunschweig

 

17:10   Diskussion und Schlusswort

TeilnehmerkreisArchitekten, Bauingenieure und Konstrukteure aus Ingenieur- und Planungsbüros, Stahlbaufirmen und Bauunternehmen, techn. Führungskräfte und Studenten
Teilnehmergebühr220,- € / 165,- €*
(inkl. Seminarunterlagen, Imbiss, Getränke)
in begrenztem Umfang können Studenten die Vorträge besuchen (Kopie Studentenausweis bei Anmeldung erforderlich) 10,00 Euro für den Besuch der Vorträge ohne Tagungsband, 25,00 Euro für den Besuch der Vorträge mit Tagungsunterlagen (inklusive Imbiss)
VeranstaltungsortTU Dresden
Gerhart Potthoff Bau

Hettnerstraße 1/3 Ecke Fritz-Förster-Platz 4
01069 Dresden
Anmeldeschluss:

Referent/en

Referententeam

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Ulrich Werner, MBA
Direktor Bauakademie Sachsen

work0351 7957497-13

vCard herunterladen